Derby-Cup 2016

Dass Vereine in Rietberg zusammenhalten, stellen die beiden Rietberger Fußball-Fanclubs KleinSchalke04 und Grafschaft Dortmund – Fanclub Rietberg seit mehreren Jahren unter Beweis. Gemeinsam mit Viktoria Rietberg – Fußball haben sie vor fünf Jahren ein Fanclubturnier um den Derby-Cup ins Leben gerufen.

Bei der fünften Ausgabe am 30. Dezember ging es aber nicht nur um Fairness auf dem Hallenboden, sondern auch um den guten Zweck. Für jedes Tor spendeten die beiden heimischen Fanclubs und Rietberger Unternehmen je einen Euro. Aufgestockt wurde der Spendenerlös mit einem Losverkauf, bei dem es je ein handsigniertes BVB-, S04- und DFB-Trikot zu gewinnen gab. So kamen 2500 Euro zusammen, die kürzlich der Aktion Lichtblicke e.V. überreicht wurden.

Beteiligt an der Spendenaktion waren neben den beiden Fanclubs die folgenden Rietberger Unternehmen: Ford Ebbert, Mertens Reisen, Klesener Bustouristik, V-Triebwerk, Fahrschule Adrian, Landtechnik Stüker, KFZ Lücke, PuzzleMobile, Kreativfliesen Martin Schmalhorst, Malermeister Regenberg, E-Center Rietberg und das 1643.

Vielen Dank dafür!

Dieser Artikel wurde geschrieben von
Kommentare deaktiviert.